Aktionen

Es wächst – er wächst

Momentan ist einiges in Planung, aber noch nichts wirklich konkret.
Ich werde bei einer der nächsten Ausstellungen einzelne meiner Bilder singen, aber da gibt es noch keinen genauen Termin.
Seit ca. zwei Jahren erforsche ich den Zusammenhang von Farben und Klängen und ich finde es höchst spannend. Einige Farben kann ich schon hören, andere noch nicht.

Dann plane ich, einen gemeinnützigen Stiftungsverein zu gründen mit dem Ziel:
Schönheit, Kunst und Kultur in Räume, Gebäude, Institutionen und Firmen zu bringen.
Menschen haben nie so seelenlos gelebt wie heute, was sich daran zeigt, wie sie ihre Wohnungen
und Arbeitsräume gestalten und einrichten. Dasselbe zeigt sich in Krankenhäusern, Schulen etc.
Deshalb möchte ich dieses nach Möglichkeit verändern, um den Menschen wieder einen Zugang zur
Schönheit zu öffnen – ihnen eine Umfeld, ein Kontext weben, der sie inspiriert und motiviert,
der z.B. in Krankenhäusern, Hospizen durchaus zur Heilung beiträgt.
Schönheit bringt Menschen in gute Stimmung.
Ich glaube, dass Kunstwerke und auch Räume -genau wie Menschen- beseelte Persönlichkeiten sind.
Es geht deshalb auch darum einen Raum, bzw. ein Haus wieder mit Seele zu füllen.

Die Idee ist, dass Firmen, als auch Privatpersonen die angebotenen Leistungen in vollem Umfang
bezahlen, wobei ein Teil in den Verein fließt.
Aus dem Vereinsvermögen wiederum können dann Arbeiten bestritten werden für Institutionen, denen
dafür kein Geld zur Verfügung steht.
Zusätzlich wird sich das Stiftungsvermögen aus Spenden und Vereinsbeiträgen begründen.
Ich hoffe, dass zunehmend viele Künstler an dem Projekt beteiligt sein können.